Corona-Diagnostik in der Presse

Die neue Corona-Teststrategie: Wie Ärzte mit Antigentests umgehen sollten

Ärztezeitung PODCAST – Ärzten, Kliniken und Pflegeheimen stehen jetzt Corona-Antigentests ins Haus. Worauf sie im Umgang achten sollten, darüber reden wir mit Labormediziner Dr. Michael Müller.

Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Aktuelle Zahlen zur SARS-CoV-2-Testung der Labore in Deutschland

MTA Dialog – In einer Pressekonferenz stellten die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V.

zum Beitrag
31. März 2020

Coronavirus: Deutsche Labore derzeit nicht überfordert

Medical Tribune – Um die Auslastung der Labore durch die Corona-Pandemie kreisen derzeit viele Fragen und

zum Beitrag
31. März 2020

Labore wegen Corona am Limit

Hessenschau – Deutschland will mehr Menschen auf das Coronavirus testen. Doch die Labore arbeiten zurzeit schon

zum Beitrag
30. März 2020

Corona: Test-Labore im Dauerstress

NDR Info – Um eine Corona-Infektion feststellen zu können, werden Tests durchgeführt. Die Labore arbeiten schon

zum Beitrag
25. März 2020

Wegen Coronavirus-Tests steht ein Labor in Freiburg unter Volldampf

Badische Zeitung – Bei der Firma Bioscientia in Freiburg-Mooswald werden seit vergangener Proben auf das neuartige

zum Beitrag
19. März 2020

Testung auf das neue Coronavirus bei Bioscientia in Ingelheim

ZDF heute – Videobeitrag (ab 06:00)

zum Beitrag
17. März 2020

“Wir testen, testen, testen”

ZEIT Online – In Deutschland werden genug Menschen auf das Coronavirus getestet, sagt Evangelos Kotsopoulos,

zum Beitrag
17. März 2020

“Die Zahl der Aufträge steigt von Tag zu Tag”

SWR Aktuell Baden-Württemberg – Coronavirus-Analyse im MVZ LaborDiagnostik in Karlsruhe (Videobeitrag)

zum Beitrag
14. März 2020

Mit dem Auto zum Coronatest

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz – Das geht bei Bioscientia in Ingelheim (Videobeitrag)

zum Beitrag
11. März 2020

ALM-News-Service

Bleiben Sie informiert und erhalten Sie relevante Nachrichten und Updates zur Labordiagnostik per E-Mail. Abonnieren ist ganz einfach: Nutzen Sie unser Formular und bestätigen anschließend Ihre E-Mail-Adresse. Diesen Service können Sie jederzeit mit einem Klick wieder abbestellen.