ALM aktuell Newsletter 02/2018

Schwerpunkt Digitalisierung: Die Highlights der Fokusveranstaltung des ALM e.V.

Elektronischer Datenaustausch, Telemedizin und digitale Anwendungen für Patienten: Die Digitalisierung wird weit oben stehen auf der politischen Agenda einer neuen Bundesregierung. Grund genug für den ALM e.V., seine Fokusveranstaltung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften dem Thema zu widmen.

ALM aktuell 02/2018 in der Druckversion zum Download (800 kB)

Das Programm, Bilder und Vorträge der Fokusveranstaltung finden Sie hier. 

 


 

„Gesundheit und Digitalisierung sind von der Wirkmacht her die am meisten unterschätzten Themen“

Sascha Lobo über digitale Entwicklungen und Innovationen im Bereich Gesundheit

Sascha Lobo über digitale Entwicklungen und Innovationen im Bereich Gesundheit

Dieser Satz hätte gut als Schlusswort der Fokusveranstaltung des ALM dienen können. Doch Sascha Lobo, Experte in Sachen Digitalisierung, platzierte das Statement gleich zu Beginn seines Vortrags. Volle Wirkung garantiert. Denn spätestens jetzt lauschten die über hundert Gäste mit gespitzten Ohren den Worten des Bloggers mit dem Irokesenschnitt.

weiterlesen...

 


 

Der Rakete Digitalisierung fehlt noch ein wenig die Schubkraft

Harald Kuhne, Ministerialdirektor und Leiter der Zentralabteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Harald Kuhne, Ministerialdirektor und Leiter der Zentralabteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Über die Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung sprach in seinem Grußwort Harald Kuhne, Ministerialdirektor und Leiter der Zentralabteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, und warb für mehr Digitalisierung in der Gesundheitsbranche.

weiterlesen...

 


 

Die wichtige Rolle der Labormedizin bei der Digitalisierung in der Patientenversorgung

Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender ALM e.V.

Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender ALM e.V.

Über die wesentlichen Aspekte einer erfolgreichen Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen aus Sicht der Labore sprach Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender des ALM e.V.

weiterlesen...

 


 

„Der Unterschied könnte größer kaum sein!“

Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KV Telematik und Vorstand Verband digitale Gesundheit e.V.

Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KV Telematik und Vorstand Verband digitale Gesundheit e.V.

Der ganz normale Alltag und das Leben als Patient: In welchem Maße die Digitalisierung in diesen Lebensbereichen Einzug gehalten hat und welche Herausforderungen sich für das Gesundheitswesen ergeben, erklärte Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KV Telematik

weiterlesen ...

 


 

„Wir müssen als KV-System selbst zum Player werden“

Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der KBV

Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der KBV

Über den Nutzen der Digitalisierung für Ärzte und Patienten und die Strategie der KBV sprach Vorstandsmitglied Dr. Thomas Kriedel

weiterlesen ...

 


 

„Routinedaten aus dem Labor sind ein wahrer Schatz!"

Prof. Dr. Jan Kramer, Vorstandsmitglied ALM e.V.

Prof. Dr. Jan Kramer, Vorstandsmitglied ALM e.V.

Wie wertvolle Labordaten im Rahmen der Versorgungsforschung für die Verbesserung der Patientenversorgung eingesetzt werden können, darüber referierte Prof. Dr. Jan Kramer, Facharzt für Laboratoriumsmedizin und Innere Medizin, Hämostaseologie und Vorstandsmitglied des ALM e.V.

weiterlesen ...

 


 

ELGA: Erfahrungen der Nachbarn nutzen

Dr. Stefan Sabutsch, Leiter Standards & Usability

Dr. Stefan Sabutsch, Leiter Standards & Usability

Dr. Stefan Sabutsch, Leiter Standards & Usability, über die Einführung der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) in Österreich

weiterlesen ...

 


 

Medicus: Labordaten erlebbar machen

Verena Kretschmann, Head of European Operations, Medicus

Verena Kretschmann, Head of European Operations, Medicus

Wie die Software Medicus Menschen hilft, Befunde besser zu verstehen, erklärt Verena Kretschmann, Head of European Operations

weiterlesen ...