Zukunft Labordiagnostik: 
Die Fokusveranstaltung des ALM e.V. 2017

Schwerpunkt: Digitalisierung

Die Fokusveranstaltung des ALM e.V. in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am 20.11.2017 stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. Sascha Lobo, einer der großen Experten zum Thema stimmte als Keynote-Speaker auf die Veranstaltung ein. Referenten aus Politik, Selbstverwaltung und Wissenschaft sprachen zu Schlüsselthemen einer modernen und zukunftsorientierten Patientenversorgung mit Labordiagnostik. 

Im Programmteil „Digital Insights und Startup-Pitch“ gaben Experten, Pioniere und Gründer Einblicke in und Ausblicke auf aktuelle digitale Entwicklungen und Lösungen im Gesundheitswesen und zeigten, wie die Digitalisierung auch die Labormedizin bewegt. 

Sehen Sie weiter unten Bilder der Veranstaltung.
Vorträge zum Download finden Sie im Programm unter den jeweiligen Referenten.

Der Bericht folgt in Kürze.

 

PROGRAMM UND VORTRÄGE

16.00–16.05
Begrüßung
Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender ALM e. V.

16.05–16.15
Grußwort: Die Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung
Harald Kuhne, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

16.15–16.20
Update: Aktuelle Entwicklungen im ALM e. V. 
Cornelia Wanke, Geschäftsführerin ALM e. V.

16.20–17.00
Keynote: Alles auf digital? Wie sich das Gesundheitssystem unter den Vorzeichen der Digitalisierung verändern kann
Sascha Lobo, Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter

17.00–17.15
Kaffeepause

17.15-17.30
Impuls: Mittendrin statt nur dabei: Ansätze und Ziele der E-Health-Agenda des ALM e. V.
Dr. Michael Müller, 1. Vorsitzender ALM e. V.

Vortrag von Dr. Michael Müller herunterladen (PDF 2,2 MB)

Digital Insights & Startup-Pitch

Disruptiv oder integrativ: Wie Digitalisierung die Labormedizin bewegt

17.30–17.45: Insight I
Digitale Praxis: Nutzen der Digitalisierung für Patienten und Ärzte
Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Vortrag von Dr. Thomas Kriedel herunterladen (PDF 2,3 MB)

17.45–18.00: Insight II
Doctors go digital: Was geht, was kommt, was bleibt?
Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer KV Telematik GmbH und Vorstand Verband digitale Gesundheit e. V.

Vortrag von Dr. Florian Fuhrmann herunterladen (PDF 1,3 MB)

18.00–18.15: Insight III
Versorgungsforschung mit Routinedaten: Was kann Labormedizin als Konditionalfach leisten?
Prof. Dr. Jan Kramer, Vorstandsmitglied ALM e. V., Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen

Vortrag von Prof. Dr. Jan Kramer herunterladen (PDF 1,8 MB)

18.15–18.30:  Insight IV
Erfahrungen der Nachbarn nutzen: Was Deutschland von der elektronischen Gesundheitsakte in Österreich lernen kann
Dr. Stefan Sabutsch, Leiter Standards & Usability, Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) in Österreich

Vortrag von Dr. Stefan Sabutsch herunterladen (PDF 1,7 MB)

18.30 –18.45: Startup-Pitch
Von Usern lernen: Wie Medicus Menschen hilft, Befunde besser zu verstehen
Verena Kretschmann, Head of European Operations, Medicus

Vortrag von Verena Kretschmann herunterladen (PDF 2,1 MB)

18.45–19.45
Podiumsdiskussion mit Entscheidern aus Politik, GKV, PKV, Ärzteschaft und Wirtschaft

ab 19.45
Get Together mit Dinnerbuffet

 

Bilder der Fokusveranstaltung 2017

Machen Sie sich ein Bild von der Veranstaltung. Bei Interesse an Motiven oder weiteren Materialien sind wir Ihnen gerne behilflich. Anfragen bitte an info@alm-ev.de

 

Die Fokusveranstaltung 2017 wurde freundlicherweise unterstützt von

Abbott GmbH & Co. KG

Beckman Coulter GmbH

DiaSorin Deutschland GmbH

Greiner Bio-One GmbH

Roche Diagnostics Deutschland GmbH

Sarstedt AG & Co.
Kommanditgesellschaft

Siemens Healthcare Diagnostics Holding GmbH

Sysmex Deutschland GmbH