Wir bieten sichere Arbeitsplätze

Innovativ und vielfältig: Arbeiten in der Labordiagnostik

Mit insgesamt rund 27.000 qualifizierten Mitarbeitern im gesamten Bundesgebiet sind die Mitgliedslabore des ALM e.V. wichtige Arbeitgeber in einem innovativen und äußerst dynamischen Bereich des Gesundheitswesens. Sie bieten Laborärzten und Mikrobiologen, Humangenetikern, Virologen und Pathologen, nichtärztlichem Assistenzpersonal und medizinischen Fachangestellten wie MTLA, MTA, BTA oder CTA interessante Aufgabenfelder und ebenso Fachkräften in IT, Verwaltung und Logistik. Dabei sind Labore flächendeckend in ganz Deutschland aktiv – auch in den ländlichen Regionen.

Die Mitgliedslabore des ALM e.V. investieren umfassend in die Gewinnung des ärztlichen und nichtärztlichen Nachwuchses. Sie beschäftigen derzeit neben ca. 150 Weiterbildungsassistenten rund 300 Mitarbeiter, die sich als QM-Beauftragte ausschließlich um die Themen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung kümmern. Die Labore arbeiten zudem eng zusammen mit den Ausbildungsstätten der Assistenzberufe in der Medizin, wie den MTA-Schulen, und gewähren darüber hinaus Interessierten über Praktika intensive Einblicke in den Arbeitsalltag eines fachärztlichen Labors. 

Berufsfelder in der Labordiagnostik

Erfahren Sie mehr über mehr über die faszinierenden Fächer der medizinischen Labordiagnostik unter www.junges-blut-im-labor.de

Junges Blut im Labor